In den Warenkorb Ausverkauft Nicht verfügbar

Über Coronado City Bike


Über Coronado
Während den 80er und 90er Jahren war Coronado eine äusserst erfolgreiche Schweizer Velomarke, dessen Produktion vollständig in der Schweiz stattfand. Und auch heute sieht man immer wieder solch einen Veloklassiker aus dieser Zeit auf den Strassen. Wir haben uns entschieden, die Marke Coronado unter neuer Führung und Besitzverhältnissen wiederzubeleben. Dies als Wertschätzung an die guten Zeiten der Schweizer Veloindustrie, um daran wieder anzuknüpfen und um qualitativ hochstehende aber bezahlbare Velos anzubieten.

Unsere drei Prinzipien sind lokale Herstellung, Versprechen an Qualität und Liebe zur Umwelt. Und dies widerspiegelt sich in unseren Fahrrädern: Die Stahlrahmen kommen aus Italien, die Farbe wird in der Schweiz aufgetragen und der vollständige Zusammenbau erfolgt ebenfalls in der Schweiz - und dies bei jedem einzelnen Fahrrad, welches Du selber konfigurierst.

Lokale Herstellung
Europäische und Schweizer Velomarken haben eine lange Tradition als Velohersteller (Allegro, Tigra, Villger u.v.m.), welche während Jahrzehnten erfolgreich lokal produzierten. Ab den 90er Jahren wurden viele davon vollständig verdrängt – Amerikanische Wachstumspower und Asiatische Billigprodukte überfluteten den europäischen Markt. Nun produzieren wir mit unserer Velomarke Coronado wieder möglichst nachhaltig und lokal.

Qualität
Wir erstellen Dein selber konfiguriertes Fahrrad manuell in unseren Werkstätten in Luzern und Zürich. Der Stahlrahmen kommt aus Italien, die Farbe wird in der Schweiz aufgetragen. So stellen wir höchst mögliche Qualität sicher.

Liebe zur Umwelt
Die Mehrheit aller Stadtvelos in Europe stammen heute aus dem asiatischen Raum. Ein Grossteil davon aus Massenproduktion und mit minderer Qualität. Hergestellt in Fabriken, welche die Umwelt verschmutzen. Mit Cargo Schiffen gelangen sie daraufhin nach Europa und belasten somit die Weltmeere.
Wir halten den Fussabdruck möglichst klein, indem wir lokal in unseren eigenen Werkstätten zusammenbauen, den Lackierer von nebenan für die Farbe beauftragen und europäischen Stahl aus Italien für unsere Velorahmen benutzen. Und obendrauf spenden wir 1% unseres Umsatzes gemeinnützigen Organisationen.

Unser Blog: The Reading Cyclist
In unserem Blog "The Reading Cyclist" fokussieren wir uns neben dem Thema Stadtvelo hauptsächlich auf zwei weitere Themen: 1) Wir stellen Kleinfirmen vor, welche Produkte anbieten die sie lokal herstellen und dessen Konkurrenzprodukte aus Billigländern kommen. 2) Wir stellen Hilfsorganisationen vor, welche sich um Natur und Umwelt sowie Tiere kümmern und an welche wir 1% unseres Umsatzes spenden. Hast Du eine Firma oder Organisation, welche wir hier vorstellen und unterstützen dürfen? Dann freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme!

Fahrrad Konfigurator
Bei uns kannst Du Dein Fahrrad selber zusammenstellen mit unserem simplen Fahrrad Konfigurator. Du bestimmst vor der Bestellung selber, wie Dein Stadtvelo ausgestattet ist und wie es aussieht. Somit produzieren wir nur auf Bestellung und Du bekommst nach ungefähr zehn Arbeitstagen Dein Einzelstück.