Veloversammlungen Critical Mass - carFREItag


Critical Mass
Jeweils am letzten Freitag eines Monats treffen sich in vielen Städten dieser Welt Fahrradfahrer, um gemeinsam auf den Strassen unterwegs zu sein. Die Bewegung entstand 1992 in den USA, in San Francisco. Das Zusammenkommen hat keinen politischen Hintergrund, es versteht sich mehr als ein ungezwungenes Treffen von Fahrradfahrern. Aber mit einer gewissen Anzahl Personen erreicht man eine Critical Mass und ist auf Augenhöhe mit den anderen Verkehrsteilnehmern. Vielleicht kann man das als Statement mitnehmen: Nehmt die Fahrradfahrer wahr.

Petition: carFREItag
Das Critical Mass gibt es auch in Zürich. Und im Sommer 2021 versammelten sich im Mai und Juni um die 4'000 Velofahrer, um durch die Strassen von Zürich zu fahren. Der Umzug war jeweils friedlich. Trotzdem kommt es jeweils zu kleinen Scherereien. Dies ist verständlich, da die Strassen jeweils 30 Minuten lang blockiert sind. Aus diesen Grossereignissen entstand nun eine Petition: carFREItag. Diese Petition steht für ein friedliches Nebeneinander von Öffentlichem Verkehr, Fussgängern und Velofahrer - ohne Autos. Und dies wieder jeweils für am letzten Freitag des Monats. Falls dies Deinen Werten entspricht, dann kannst Du Deine Unterschrift unter diese Petition setzen.

 

carFREItag Zürich