The Reading Cyclist RSS



Unterschied zwischen Singlespeed und Fixie

  Singlespeed und Fixie Fahrräder haben beide - wie das der Name beim erstgenannten bereits verrät - nur einen einzigen Gang und verzichten gänzlich auf die Gangschaltung. Diese 1-Gang Einstellung ist der grosse gemeinsame Nenner. Der Hauptunterschied befindet sich hier bei der Radnabe am Hinterrad: Bei einem Singlespeed erlaubt die Radnabe einen Freilauf – sobald das Fahrrad in Schwung ist, kann es auch ohne zusätzliche Tretbewegungen weiterfahren (die Beine/Füsse ruhen sich aus auf den Pedalen). Bei einem Fixie hingegen ist die Radnabe starr und macht jede einzelne Radumdrehung mit – somit sind auch die Pedalen ständig in Bewegung und dementsprechend auch Deine Beine. Dies erlaubt es dem Fahrer, das Fahrrad alleine durch Tretbewegungen nicht nur in in Schwung zu setzen,...

Weiterlesen



Veloinitiative Schweiz 2016

 Im März 2016 wurde die Veloinitiative mit 106‘000 Unterschriften durch den Trägerverein der Initiative eingereicht. Diese sieht im Groben die Gleichstellung des Veloverkehrs mit dem Fussverkehr und den Wanderern vor – das stimmt uns Radfahrer natürlich glücklich, yay! Nun (August 2016) hat auch der Bundesrat seine Idee zum Gegenvorschlag zur Initiative offengelegt – und er unterstützt die Idee der Initiative! Eine Annahme der Initiative oder des Gegenvorschlags könnte ein bisschen Bewegung in die Infrastruktur der Velowege bringen und somit den Schutz auf den Strassen erhöhen, und das ist genau das, was wir befürworten – richtig? Wir Schweizer leben auf den Strassen relativ gesehen nämlich ziemlich gefährlich – gefährlicher als zum Beispiel unsere nördlichen Kollegen aus Deutschland. Wenn man einen Vergleich...

Weiterlesen